ElternKind- & KinderYoga

Komm wir machen Yoga!

Zum Kinder Yoga wie auch ElternKindYoga kam ich durch meine Söhne, und ist für mich zu einer Herzensangelegenheit geworden. Meine Söhne ahmten mich nach wenn ich meine Yogaübungen zu Hause praktizierte, nun holen sie sogar selber ihre Matten, sobald ich  mein ausrolle und wir üben zusammen Yoga. Kinder ahmen uns nach und haben  einen wunderbaren natürlichen Zugang zum Yoga, sie sind Yoga. Sie sammeln Erfahrungen um sich zu erleben und setzten dies im Alltag um. Yoga fördert die Konzentration und das Körperbewusstsein, was sich wiederspiegelt in einem starken und beweglichen Kind, auf körperlicher wie auch geistiger Ebene. Yoga schafft einen grossen Spielraum für Achtsamkeit.

ElternKindYoga

Gemeinsam entspannen, den Alltag hinter sich lassen, Ruhemomente zwischen Eltern und Kindern, Nähe spüren und gemeinsam Zeit verbringen. Yoga pur. In lustigen und entspannenden Yoga-Partnerübungen, könnt ihr Euch anlehnen, gegenseitig stützen, und vor allem Halt erfahren. ElternKindYoga soll vor allem Spass machen. Dem Bewegungsdrang zusammen Ausdruck verleihen und die Möglichkeit geben seine Empfindungen wahrzunehmen.

Es besteht die Möglichkeit für Eltern  ihr Kind im Kinderyoga zu begleiten, es darf mehrmals vorkommen je nach Lust und Laune

Fr. 10.- extra bei Begleitung eines Elternteils

KinderYoga

Yogaübungen werden in Geschichten und Rituale eingebaut, ein lebendiger und spielerischer Unterricht das ist KinderYoga,  gemeinsam lachen und üben, laut und ruhig sein. Achtsam sein, seinen Körper wahrnehmen und unterscheiden zwischen Anspannen und Entspannen. Und am Ende der Lektion sich genährt, warm, lebendig, flexibel, ruhig und entspannt fühlen.

Genaus so wichtig ist es für mich die Achtsamkeit zu fördern, Mantras und Mudras im Yogaunterricht einfliessen zu lassen. Den Kindern magische Werkzeuge mitzugeben und den Unterricht den Kindern und Lebensthemen anzupassen. Klangschalen, Trommeln und Gong dürfen erfahren werden und fliessen in den Unterricht mit ein.

 Immer Mittwochs von 17.15 bis 18.15 Uhr

Die Schnupperstunde ist gratis. Es ist möglich ein Probeabo von 3 Yogstunden zu lösen, danach wird von Ferien zu Ferien abgerechnet.

Während den Schulferien findet kein Kinderyoga statt.